News-Beitrag

Rückblick 28. Generalversammlung SBAV

Die 28. Generalversammlung des SBAV war ursprünglich für den 4. April 2020 vorgesehen und sollte gemeinsam mit dem Sicherheitsseminar in Biel durchgeführt werden. Aufgrund der ausserordentlichen Lage wurde die Durchführung auf den 17. Juni 2020 in Olten verschoben, dies mit der Möglichkeit die Stimme vorgängig online abzugeben und per Live Stream die Versammlung zu verfolgen.

Die Anzahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer hielt sich diesmal in Grenzen: Die Möglichkeit der vorzeitigen Stimmabgabe über den Aero-Club der Schweiz nutzten 11 Mitglieder sowie 3 Ballongruppen. 23 Mitglieder sowie 10 Ballongruppen waren in Olten vor Ort anwesend und Diverse verfolgten die Versammlung von zu Hause aus.

Die Generalversammlung hat die traktandierten Punkte mit Ausnahme der Statutenanpassung angenommen. Sie hat auch den bisherigen Vorstand wiedergewählt sowie die Revisionsstelle mit Marie-Theres Ganz (bisher), René Erni und Walter T. Vogel besetzt.

Der Vorstand hat die Statutenanpassung (Streichung der Amtszeitbeschränkung) bewusst ohne Abstimmungsempfehlung zur Diskussion gestellt, um den Mitgliedern die Möglichkeit zu geben, sich in die Entwicklung des SBAV einzubringen. Die Möglichkeit der Diskussion wurde insbesondere auch bei den Verbandszielen ausgiebig genutzt.

Der SBAV steht in naher Zukunft vor wegweisenden Entscheidungen beispielsweise betreffend der Aufgabenabgrenzung zwischen Ballongruppen und dem Verband oder aber auch der Wahl einer neuer Präsidentin oder eines neuen Präsidenten 2021. Wie bereits vor einiger Zeit angekündigt wird deshalb am 31.Oktober 2020 eine Ballonkonferenz („Obmännerkonferenz“ gemäss Statuten) mit offiziellen Vertreterinnen und Vertretern der Ballongruppen stattfinden.

Der Vorstand dankt allen, die sich im vergangenen Jahr für die Aktivitäten des SBAV und für die Ballonfahrt allgemein eingesetzt haben und freut sich angeregte Diskussionen und Mitarbeit der Mitglieder in diesem Jahr. Wir danken ebenfalls dem Aero-Club der Schweiz für die unkomplizierte Durchführung der Onlineabstimmung.

Die nächste Generalversammlung wird am Samstag, 10. April 2021 voraussichtlich gemeinsam mit dem Sicherheitsseminar in Biel stattfinden.

Beitrags-Archiv

2024 (9)
2023 (3)
2022 (6)
2021 (26)
2020 (53)
2019 (62)
2018 (42)
2017 (45)
2016 (35)